Florian
Kronbichler


Featured Article

Die Brotmutter

Die Brotmutter


Logo verdi grüne verc Logo sinistra ecologia liberta
Sagen, was ist.

Weil ich grad das Alfreider-Interview in den DOLOMITEN von heute und den aktuellen SPIEGEL vor mir habe: „Sagen, was ist.“ Die Aussage stammt von Spiegel-Gründer Rudolf Augstein und ist gemeint als Leitspruch eines jeden anständigen Journalisten und jedes Mediums. Der Spiegel setzte den Satz diese Woche aufs Titelbild als Ausdruck der Selbstkritik und Entschuldigung an… Weiter… continua…

Der unverbaute Wildbach

Am Samstag ist Ernst Watschinger in seinem Sexten beerdigt worden. Er war 40 Jahre lang Chef der Wildbach- und Lawinenverbauung und starb mit 95. Nachruf auf eine Legende.Seit einiger Zeit (genau genommen seit Ende der frühmorgendlichen Bittgang-Demokratie) geht im Land der Ruf um: „Entscheiden tun eh nur mehr die Beamten.“ Der Klage schwingt Wehmut nach:… Weiter… continua…

Das Gift vom Grieser Grünkeil

Müssen wir uns Sorgen machen um unsere Bauern? Seit diesem Wochenende definitiv. Ich bin dabei, den Glauben an die Selbsthilfe-Fähigkeit unserer Bauern zu verlieren. Den Rest, der mir noch geblieben war, hat mir die Lektüre der Wochenend-Nummer der „Dolomiten“ geraubt. Da kam zum Dauerbrenner Grieser „Grünkeil “ und dem Durchfahrtsrecht durch diesen Michl Bradlwarter zu… Weiter… continua…

Geheimwaffe „Dorfsterben“

Am Törggele-Weiler Signat kehrt die schon einmal geschlagene Schlacht um eine Wohnbauzone wieder. Mit dem Drohgespenst: Entwicklung oder Abwanderung. Der Sündenfall kommt auf die leisest mögliche Art zuwege. Er betrifft die Raumordnung (wie die meisten Sünden im Land). Er hat nicht eine nächste überdimensionierte Tourismuszone zum Gegenstand. Es geht um eine Wohnbauzone, und das „nur“… Weiter… continua…

Wenn nichts mehr hilft

Mein Gespräch für Salto.bz mit Mina Schett Welby (84), der Innichnerin in Rom, nach dem abermaligen Freispruch von der Anklage illegaler Sterbehilfe. Mina spricht über den Fall Davide Trentini, den sie zum Freitod in die Schweiz begleitete, und darüber, warum sie Menschen sterben hilft. Frage: Frau Welby, das Oberlandesgericht Genua hat bestätigt: Sie taten nichts… Weiter… continua…

Das Glück beim Covid-Spritzen

Ob es am Ende eine Nachwirkung der Covid-Impfung ist? Eine von den mehreren, die nicht vorhersehbar waren? Und wenn es so eine ist, befällt sie alle? Ich kenn mich nicht aus auf dem Gebiet, aber soviel ich sehe und höre, ist es eine regelrechte Epidemie in der Pandemie, wenn nicht gar selber eine solche. Sie… Weiter… continua…



Flor now
Facebook Link