Florian
Kronbichler


Featured Article

TTIP-CETA: Tu infelix Austria, resiste!

TTIP-CETA: Tu infelix Austria, resiste!


Logo verdi grüne verc Logo sinistra ecologia liberta
Toponomastik. „In einem Geist der Billigkeit und Weitherzigkeit“

Weiterhin bleibe ich auf dem Standpunkt, dass alle bisherigen Vorschläge zur Lösung der Südtiroler Toponomastik-Frage unbefriedigend waren. Mit jedem wäre ein größeres Problem geschaffen worden, als das zu lösende Problem es darstellt. Meine Losung lautet deshalb: No solution best solution. Alle Namenzählerei und gegenseitiges Aufrechnen schafft nur Unfrieden, und davon haben wir sonst genug. Bei… Weiter… continua…

Verfassungsschutz auf grün

Gestern mit den Bozner Grünen, kommenden Montag im Grünen Rat. Es stimmt nicht, dass die Südtiroler Grünen abseits stünden in der Diskussion zum Referendum über die Verfassungsreform. Im Gegensatz zu anderen Parteien im Land führen sie die Diskussion nur formloser, weniger aufgeregt, und, erwartungsgemäß, mit sicherem Ausgang: Grün wird nein sagen. Gestern im Teatro Cristallo… Weiter… continua…

Carlo Azeglio Ciampi in memoriam

Carlo Azeglio Ciampi war ein Staatspräsident im besten aufklärerischen Sinn: Erster Diener des Staates. Er war Patriot, Demokrat, Autonomist – und sein Leben lang Beweis, dass eins das andere nicht ausschließt. Mit Ciampi ist eine Persönlichkeit gestorben, die allein den Menschen mehr Vertrauen in Politik und Staat geschenkt hat, als tausend Politiker zu zerstören imstand… Weiter… continua…

Trentiner Großtat in Amatrice

Gestern habe ich im Fernsehen (weiß nicht mehr genau, in welchem, in Rom war’s) einen Bericht über den Schulanfang im mittelitalienischen Erdbebenstädtchen Amatrice gesehen. Ein Bericht über ein inniges Ereignis: Die (überlebenden) Grundschulkinder sind in die neu errichtete Schule eingezogen. Das allein war schon bewegend. Und wer hatte die neue Schule erbaut? Unsere Nachbarprovinz Trient… Weiter… continua…

Der Postmann … läutet wieder

Dalle stelle alle stalle, dai diritti umani difesi a Parigi alle deficienze delle Poste italiane da spulciare a Roma. È questa la mia doccia scozzese d’inizio autunno parlamentare e non ci vedo niente di dispregiativo nei confronti della mia quotidianità romana. Ho una alta considerazione della “stalla” e continuo in tedesco perché l’argomento preme soprattutto… Weiter… continua…



Flor now
Facebook Link