Florian
Kronbichler


Featured Article

Unparteiisch nie!

Unparteiisch nie!


Logo verdi grüne verc Logo sinistra ecologia liberta
Willkommen, liebe sudtirolesi!

Der Vorschlag, Sudtirolo zu sagen statt Alto Adige, kommt von unvermuteter Seite, aber ist ernst zu nehmen. Es wäre ein Stück Beheimatung.Heute präsentieren die Landtagsabgeordneten der Südtiroler Freiheit den Vorschlag, Südtirol auf Italienisch amtlich Sudtirolo zu heißen und nicht länger Alto Adige. Und nach Logik wird für die Einwohner des künftigen Sudtirolo Gleiches gelten: Sie… Weiter… continua…

Stephan, mir graut

Die „Direkte Demokratie“ hat Sonntag an der Talfer ihre Unschuld verloren. Sonntag Nachmittag war ich auch dort. Neugieriger halber. Denn dass hinterher spekuliert würde, wer von den Anwesenden Akteur sei und wer nur Voyeur, das war mir schon klar. Ich bin kein Anfänger und kenn mich aus mit Demonstrationen. Wer da ist, wird gleich für… Weiter… continua…

Hochunserfrau

Gotteslästerlich ist der Titel nicht, und es kommt in dem Stück auch zu keiner Aufnahme in den Himmel. Zu dem kirchlichen Hochfest von heute, das ja längst ein noch höheres weltliches ist, sei eine kleine Übertreibung erlaubt: Unsere Hochfrau ist heute Rosemarie Pamer. Die Bürgermeisterin von St. Martin in Passeier ist Südtirols dienstälteste Gemeindepolitikerin. „Ältest“… Weiter… continua…

Der Aussteigebauer

Nichts ist mehr, wie es war. Nicht einmal bei den Bauern. Undenkbar früher, dass die diversen Stände ihres Bundes, die Bauersleute insgesamt, die Bäuerinnen, die JungbauerInnen, an drei Hochsommer-Wochenenden hintereinander zu Landesversammlungen nach Bozen fahren. Ausgerechnet zur Heu- und Grumetzeit! Wo sie doch nach altem Naturrecht zu tun hätten und nicht Zeit haben dürften. Jänner-Februar,… Weiter… continua…

Die Lebensfrohe

Wilhelmine Schett ist diese wetterkapriziösen Mittsommerwochen in Rom geblieben. Dort, und eigentlich auf der ganzen Welt, heißt sie Mina Welby. Den Rufnamen hat sie von Ehemann Piergiorgio Welby. Der Künstler litt an einer qualvollen Muskeldystrophie und kämpfte jahrelang für das Recht auf Sterben. Seine Frau unterstützte ihn dabei. Seit Piergiorgios Tod im Jahr 2006 ist… Weiter… continua…



Flor now
Facebook Link